Tipps für den Wohnungsumzug in Hamburg 
Tipps für den Wohnungsumzug in Hamburg

Tipps für den Wohnungsumzug in Hamburg


Bevor man überhaupt in sein neues Domizil ziehen kann, muss man erst mal eine neue Wohnung finden. Wer in Hamburg schon mal umgezogen ist, der weiß das es einer organisatorischen Meisterleistung gleich kommt. Aber auch die Suche nach der richtigen Wohnung kann in einem Marathon enden. Wer mit seiner alten Wohnung nicht mehr zufrieden ist oder sich familiär verändern möchte, dem stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, eine neue Wohnung zu finden. Zunächst sollte man sich eine Zeitung vom Wochenende kaufen, denn hier gibt es in der Regel einen umfangreichen Immobilienmarkt. Nun gilt es die Anzeigen richtig zu verstehen und entsprechend mit den Vermietern einen Besichtigungstermin auszumachen, deren Wohnungen einen von der Anzeige her ansprechen. Für eine solche Wohnungsbesichtigung sollte man sich viel Zeit nehmen und einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Wohnungen gibt es in Hamburg viele und es sollte einem nicht nur der Schnitt der betreffenden Wohnung gefallen, sondern auch die Umgebung, in der die Wohnung gelegen ist. Sind Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe? Wie ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz? In wie weit sind Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gegeben? Für Familien ist es wichtig zu klären, wo Kindergärten oder Schulen vorhanden sind und wie das soziale Umfeld insgesamt aussieht. Auch die Bausubstanz des Wohnhauses ist endscheidend, denn je schlechter diese heute ist, desto höher werden auch die Nebenkosten, beispielsweise für das Heizen der Wohnung, ausfallen. Damit wird schnell klar, dass eine ganze Reihe von Faktoren einen Einfluss auf die Wahl der richtigen Wohnung nehmen. Ist jedoch erst mal die richtige Wohnung in Hamburg gefunden, ist die Freude groß und es geht an die Organisation des Umzugs. An dieser Stelle setzt unser Portal an, denn wir möchten Ihnen mit zahlreichen Tipps rund um den Umzug diesen vereinfachen.

Ihre Rechte und Pflichten

» Umzugs-Service bei immowelt.de

Wohnungsbesichtigung


Wohnungsbesichtigung | Checkliste für die Lage und Umgebung der Wohnung

Als nächstes benötigt man meistens ein Übergabeprotokoll, für die Übergabe der eigenen Wohnung. Dieses Protokoll muss meist 2fach ausgedruckt werden.


Wohnungsübergabe


Wohnungsübergabe

Der Umzug ist in 3 Schritten aufgeteilt. Zunächst die Vorüberlegungen, dann die Organisationsphase 1 und dann der Abschluss.


Vor dem Umzug


Vorüberlegungen

Nach dem Umzug


Nun müssen Sie Ihre neue Anschrift den Behörden in Hamburg, Ihren Bekannten und dem Arbeitgeber mitteilen. Eine Checkliste für alle Erledigungen nach dem Umzug finden Sie hier:

Checkliste: Nach dem Umzug




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Hamburg

Bundesland:
Hamburg

Höhe:
6 m ü. NN

Fläche:
755,264 km²

Einwohner:
1.781.741

Autokennzeichen:
HH

Vorwahl:
04004721

Gemeinde-
schlüssel:

02 0 00 000



Firmenverzeichnis für Hamburg im Stadtportal für Hamburg